fbpx
Haut und Lunge trifft auf Kürbis Suppe

Haut und Lunge trifft auf Kürbis Suppe

Kürbis 

 

Kürbis gehört zum Erd-Element und stärkt deine Verdauung, dein Immunsystem und dein Blut. Er eignet sich hervorragend bei verschleimtem Husten und bei allgemeiner Immunschwäche.

Kürbissuppe

Zutaten:

  • Einen Hokkaido Kürbis
  • gleiche Menge in Gramm Karotten wie Kürbis      
  • Wasser
  • Kurkuma und Koriander
  • Majoran, Lorbeerblatt, Liebstöckel
  • Salz
  • Sauerrahm

Varianten:

  • Statt Sauerrahm kannst du auch Sahne verwenden.
  • Anstelle von Wasser kannst du Gemüsebrühe verwenden, dann einfach weniger würzen.
  • Besonders lecker schmeckt die Kürbissuppe, wenn man ein wenig übrige Tomatensauce untermischt. Wie etwa 200ml Tomatensauce, schmeckt LECKER 😉

Zubereitung:

  • Kürbis gut waschen, aushöhlen und in kleine Stücke schneiden.
  • Karotten gut waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Beides in einem Topf mit Wasser übergießen. Das Gemüse sollte ganz mit Wasser bedeckt sein.
  • Würzen, Salzen und 20 Minuten (je nach Menge) weich köcheln.
  • Sauerrahm dazu und mit dem Pürierstab zu einer sämigen Sauce pürieren.

Dazu passt:

  • Nudeln
  • Kartoffeln
  • Reis, Polenta, Hirse usw.

Kindern schmeckt die Suppe gut mit Backerbsen und uns Erwachsenen mit Kürbiskernen.

Wirkung nach TCM:

  • Kürbis gehört zum Erd-Element und stärkt deine Verdauung, dein Immunsystem und dein Blut. Er eignet sich hervorragend bei verschleimtem Husten und bei allgemeiner Immunschwäche.
  • Karotten gelten ebenfalls als Blut- und Qi-aufbauend und helfen dir bei trockenen Augen, schwacher Verdauung und bei Infektanfälligkeit.
  • Die Kräuter brauchen wir um deine Verdauung zu unterstützen und das Gericht abzuschmecken, also den Geschmack vom Kürbis zu unterstreichen. Dafür eignet sich vor allem der Koriander. Kurkuma, Lorbeerblätter und Liebstöckel. All diese Kräuter sind gute Suppenwürzer und Majoran passt generell überall dazu.
  • Salz ist in kleinen Mengen geht ohne Probleme. In großen Mengen wirkt es zu stark trocknend und kühlend.
  • Sauerrahm hat einen Bezug zu Lunge, Darm und Leber. Er wirkt kühlend und befeuchtet Lunge und Darm, was bei trockener Haut (Haut gehört zur Lunge) und Verstopfung hilft.

Schreibe ein Kommentar

Ihre Email wird nicht veröffentlicht.

Kostenloses Online-Seminar: "Beschwerdefrei und Energiegeladen" mehr Infos...ALLE INFOS